Situation erfassenAuswertungZusammenfassung

Klicken Sie hier Ihre familiäre Situation an.

Die nachfolgende Berechnung für Ihre familiäre Situation findet ohne Berücksichtigung von etwaigen Ehe- und Erbverträgen statt.
= vorhandene Erben (grau markiert)Nächster Schritt

Gesetzliche Erbfolge (Verteilung, wenn kein Testament existiert)

Pflichtteile / frei verfügbare Quote

Individuelle Testament-Vorlage

Sie können hier kostenlos eine Testament-Vorlage erstellen und das Schweizer Rote Kreuz berücksichtigen. Dabei wird sichergestellt, dass die gesetzlichen Vorschriften bzgl. Pflichtteil-Regelungen und alle Formvorschriften eingehalten werden.

1 Erben mit Pflichtteilsanspruch

Es sind keine Pflichtteilserben vorhanden.

Ehepartner/in oder eingetragene Partnerschaft

Bitte präzisieren Sie.

Wie viele Kinder haben Sie?

Bitte erfassen Sie Ihre Kinder und ggf. deren Nachkommen.

3 Berücksichtigung Schweizerisches Rotes Kreuz

Bitte wählen Sie, wie Sie das Schweizerische Rote Kreuz in Ihrem Testament berücksichtigen möchten

Quoten-Vermächtnis ist ein prozentualer Anteil aus dem Nachlassvermögen. Bar-Vermächtnis ist ein festgelegter Betrag.
In beiden Varianten gehört das Schweizerische Rote Kreuz nicht zum Kreis der Erbengemeinschaft. Aus Ihrem Nachlass erhält die Institution der von Ihnen zugewiesenen Anteil/Betrag, ohne dass die Pflichtteile der Erben verletzt werden.

Dürfen wir Sie unterstützen?

Alberto Baumeler
Leiter Fundraising
Schweizerisches Rotes Kreuz St. Gallen
Marktplatz 24
Postfach 559
9004 St. Gallen

Telefon: 071 227 99 66
Mail: alberto.baumeler@srk-sg.ch

Persönliches Beratungsgespräch
Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per E-Mail für ein persönliches Beratungsgespräch. Ihre Fragen werden streng vertraulich behandelt und sind unverbindlich.

Der kostenlosen Ratgeber für Ihre Nachlassplanung
Damit Sie Ihre Frage rund um das Thema der Nachlassplanung in Ruhe überlegen und für sich beantworten können, haben wir einen kostenlosen Ratgeber erstellt. Er weist Sie auf die wichtigsten Punkte der Nachlassplanung hin und gibt Ihnen wertvolle Tipps. Bestellen Sie per Mail alberto.baumeler@srk-sg.ch oder rufen Sie mich an (071 227 99 66).

Die Vorsorgemappe SRK
Die Vorsorgemappe SRK beinhaltet eine Einstiegsbroschüre, die Patientenverfügung, den Vorsorgeauftrag und ein Vorsorgemuster sowie Anordnungen im Todesfall.
In der Patientenverfügung können Sie schriftlich festhalten, welchen medizinischen Behandlungen und Massnahmen Sie zustimmen oder welche Sie ablehnen, falls Sie nicht mehr selber entscheiden können. Mit dem Vorsorgeauftrag legen Sie fest, wer für Sie Ihre Rechnungen bezahlt, alltägliche Fragen klärt oder Sie in rechtlichen Fragen vertreten wird, wenn Sie selbst dazu nicht mehr in der Lage sind.

Gerne schicken wir Ihnen die Vorsorgemappe SRK (zum Preis von CHF 22 plus Porto) per Post zu. Bestellen Sie per Mail alberto.baumeler@srk-sg.ch oder rufen Sie mich an (071 227 99 66).

Zusammenfassung

Möchten Sie das Ergebnis Ihrer Nachlass-Situation ausführlich kommentiert als PDF erhalten zusammen mit einem Muster für einen Testamenttext?

Gerne stellen wir Ihnen dieses auf der nächsten Seite zum Speichern oder Ausdrucken zur Verfügung. Dazu benötigen wir lediglich Ihre Vor- und Nachnamen sowie die E-Mail Adresse.

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Sie werden in keinem Fall weitergegeben und auch nicht für Werbezwecke oder Spendenaufrufe verwendet.

Absenden

Hier können Sie das Ergebnis Ihrer Nachlasssituation herunterladen.

Sie können das PDF für die nächsten Schritte abspeichern oder ausdrucken.

Herunterladen

Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung

Alberto Baumeler
Telefon +41 71 227 99 66
alberto.baumeler@srk-sg.ch